Project info

CLIENT
INTERSTUHL

YEAR
2016

CATEGORY
PRODUCT / FURNITURE

LINK
UPis1 MICROSITE

TEAM
SVEN VON BOETTICHER, MATTHIAS ZULEGER, MONA KONIETZNY

 

UPis1

KEEP MOVING...!
Mit dem Entwurf und der Entwicklung des UPis1 verfolgt ID AID zwei konzeptionelle Ansätze. Mobilität und Bewegung am Arbeitsplatz.
 
Auf der einen Seite ging es darum, eine Lösung zu schaffen für das temporäre Co-Working an einem gemeinsamen, stationären Monitor oder Arbeitsplatz.
Wer kennt nicht die Situation, dass zum Beispiel ein Arbeitskollege – dem man gerade etwas auf dem eigenen Monitor zeigt – sich über den Schreibtisch beugt, hockt, kniet, oder dergleichen. Für diese im Büroalltag häufig vorkommende Situation ist der UPis1 gedacht.
 
Zum anderen ist der UPis1 durch die konvexe Ausgestaltung der Standfläche immer in alle Richtungen beweglich. Der vermeintliche Gegensatz von Sitzen und Bewegung wird aufgelöst. Die rote, textile Gurtlasche ist der Auslösegriff für die Höheverstellung charakteristisches Design-Element zugleich. Das Produkt ist kinderleicht handhabbar und wird intuitiv verstanden.
 
Durch seine Einfachheit, Höhenverstellbarkeit und Transportabilität erlaubt der UPis1 viele Nutzungen in den verschiedensten Einsatzbereichen. Die klare Form und seine ästhetisch bewusst reduzierte Wirkung lässt zu, dass sich der Hocker harmonisch in jedes architektonische Umfeld einfügt.


 

id-aid-interstuhl-upis1-08-1170x878px-idaidid-aid-interstuhl-upis1-08-1170x878px-idaid
id-aid-interstuhl-upis1-09-1170x828px-idaidid-aid-interstuhl-upis1-09-1170x828px-idaid
id-aid-interstuhl-upis1-06-1170x780px-idaidid-aid-interstuhl-upis1-06-1170x780px-idaid
id-aid-interstuhl-upis1-07-585x878px-idaidid-aid-interstuhl-upis1-07-585x878px-idaid

 

 


SEE UP IN MOTION