SIMILAR PROJECTS

Project info

CLIENT
INTERSTUHL

YEAR
2022

CATEGORY
PRODUCT / FURNITURE

TEAM
SVEN VON BOETTICHER, HERMANN ESKE, FRIEDERIKE SCHUBERT

MONOis1

„Form follows structure“ war der Leitsatz für ein Design, das nicht extraordinär, sondern sehr zurückhaltend ist und sich in seiner Gestaltung den Gesetzen des Alltags fügt. Es ist eine große Herausforderung einen Stuhl zu entwerfen, der aus einem Guss besteht, modern, nützlich und in jeder Umgebung elegant ist – der klassisch ist, aber gleichzeitig ins Heute passt.

MONO erinnert auf den ersten Blick an einen klassischen Vierfuß-Stuhl wie er schon seit vielen Jahrzehnten bekannt ist. Er nimmt diese Typologie auf und entwickelt sie mit raffinierten Formübergängen und Kantenverläufen zu einem solitären Objekt weiter. Die statische Logik ergibt sich dabei aus dem gekonnten Zusammenspiel von aussteifenden Flächen und fein modellierten Querschnitten. Das ermöglicht einen extrem geringen Materialeinsatz.

Mit dem Entwurf MONO, für die Firma Interstuhl, ist es uns gelungen, die Dynamik der Geschichte des Stuhldesigns mit unserer heutigen Zeit zu verbinden. Er ist nicht nur ein Gebrauchsgegenstand, sondern auch ein moderner, skulpturaler Gegenstand aus einem Guss.

13_mono_interstuhl_process_CW_idaid13_mono_interstuhl_process_CW_idaid
idaid_mono_interstuhl_sketchidaid_mono_interstuhl_sketch